Konzert

In Friedrichshafen auf der Su­che nach dem neu­en Klang

Pietari Inkinen mit Alexei Volodin und dem SWR-­Sinfonieorchester im Graf-Zeppelin-Haus.

Gleich zwei kurzfristige Künstlerabsagen gab es beim ersten Auftritt des „neuen“ SWR-Sinfonieorchesters im Graf-Zeppelin-Haus. Anstelle von David Zinman übernahm der junge finnische Dirigent Pietari Inkinen die Leitung. Für den Starpianisten Arcadi Volodos sprang sein ebenfalls aus Petersburg stamme

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.