Hohenems

Autor Selim Özdogan erhält Hohenemser Literaturpreis

Selim Özdogan. Tim Bruening

Selim Özdogan. Tim Bruening

Dieses Jahr erhält der Autor Selim Özdogan den fünften Hohenemser Literaturpreis. Die Verleihung ist im Juni.

Der mit 7000 Euro dotierte „Hohenemser Literaturpreis für deutschsprachige Autoren nichtdeutscher Muttersprache“ geht in diesem Jahr an Selim Özdogan. Der 1971 in Köln geborene Autor überzeugte die Jury mit seiner Erzählung „Geschichte ohne Papier“. Die Dotierung des Preises wurde bei der diesjährig

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.