kompakt

bern

Kunstmuseum: Verkauf von Gurlitt-Immobilien

Einen Teil des Erbes des umstrittenen Kunstsammlers Cornelius Gurlitt machen die Verantwortlichen des Kunstmuseums Bern zu Geld. Zur Begleichung der Finanzierung von Rechtsstreitigkeiten rund um den Fall kämen die Wohnung des Sammlers in München und sein Salzburger Haus auf den Markt, bestätigte der Vizepräsident des Museums am Dienstag. Auch der Verkauf von Bildern aus dem Nachlass werde nicht ausgeschlossen.

Wien

Hauptpreise für Bresnan beim Vienna Shorts

Der US-Filmemacher und bildende Künstler Patrick Bresnan hat beim Vienna Shorts Festival gleich zwei Hauptpreise erhalten. Seine Doku „The Rabbit Hunt“ erhielt als bester Film des Wettbewerbs „Fiction & Documentary“ den mit 4000 Euro dotierten Vienna Short Film Award sowie den Großen Preis der Jury, mit dem eine Oscar-Qualifikation einhergeht.

Wien

Dommuseum: Direktorin mit neuem Konzept

Das Wiener Dommuseum befindet sich derzeit im Umbaufinale. Seit Herbst 2012 ist die Einrichtung am Stephansplatz geschlossen. Am 7. Oktober steht die Wiedereröffnung an. Die Gäste erwartet ein optisch wie inhaltlich völlig umgekrempeltes Ausstellungshaus, wie Direktorin Johanna Schwanberg ankündigte. Sie verspricht eine „stärkere Durchdringung“ zwischen historischen Werken und der Moderne.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.