Wien

Letzte Premiere

Ein Vierteljahrhundert wurde sie in der Staatsoper am Ring nicht gespielt: das Musiktheater „Pelleas et Melisande“ von Claude Debussy. Am vergangenen Sonntag feierte die Staatsoper damit die letzte Opernpremiere der Saison.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.