Bregenz

„Tanzcafé Treblinka“ als Gastspiel im KUB

Marcus Thill (l.) und Andreas Jähnert.  Stefan Schweigert

Marcus Thill (l.) und Andreas Jähnert.  Stefan Schweigert

Ute Liepolds Inszenierung des Stücks von Werner Kofler ist morgen Abend im Kunsthaus Bregenz zu sehen.

Ein Gastspiel ist morgen Abend im Kunsthaus Bregenz zu erleben: Das Theaterstück „Tanzcafé Treblinka“ von Werner Kofler wird einmalig im KUB aufgeführt. Die Inszenierung der aus Bregenz stammenden Regisseurin Ute Liepold feierte als Produktion des theaters wolkenflug im vergangenen Jahr im Klagenfur

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.