Bregenz

Zwei Tanzstücke von Blenard Azizaj zu sehen

„Nobody’s Land“ ist eine von zwei Tanzproduktionen, die am Wochenende im Theater Kosmos zu sehen ist. Roger Rossell

„Nobody’s Land“ ist eine von zwei Tanzproduktionen, die am Wochenende im Theater Kosmos zu sehen ist. Roger Rossell

Wiederaufnahme von „Sacred Scars“, sowie ein weiteres Stück von Azizaj am Osterwochenende im Theater Kosmos.

Sacred Scars“ ist der Titel des Tanzstücks, das netzwerkTanz Vorarlberg im vergangene September zu seinem zehnjährigen Jubiläum – laut einer Aussendung mit großem Erfolg – am Spielboden Dornbirn aufführte. Nun wird die Produktion wieder aufgenommen. Passend zum Stück mit diesem Titel (etwa „geheilig

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.