Wien

Orozco-Estrada neuer Chefdirigent

Andrés Orozco-Estrada.  APA

Andrés Orozco-Estrada.  APA

Der gebürtige Kolumbianer Andrés Orozco-Estrada ist als neuer Chefdirigent der Wiener Symphoniker berufen worden. Der 40-Jährige tritt den Posten mit der Saison 2021/2022 an, wie das Orchester am Donnerstag mitteilte. Die Zusammenarbeit ist zunächst auf fünf Jahre angelegt. Er folgt auf den Schweize

Artikel 54 von 93
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.