Wien

Kunstaktion gegen Überwachung

Sich mit Nationalratsabgeordneten austauschen, ganz ohne Angst vor Überwachung? Das will das Berliner Künstlerkollektiv Peng! möglich machen. Jean Peters ist derzeit Artist in Residence des Q21 im Wiener Museumsquartier und hat im Zuge der Ausstellung „shaping democracy“ jedem Abgeordneten im Parlam

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.