Und jetzt schlägt der Blitz ein

Die Wiener Punk-PopBand Kreisky liefert mit „Blitz“ ein Album ab, an dem man sich grandios reiben kann. Frontmann Franz Wenzl über Rollenspiele, Familienväter und Wutausbrüche.

Von Bernd Melichar

Ihr wart immer schon die Darlings der Kritiker, aber jetzt hagelt es auch aus dem deutschen Nachbarland hymnische Kritiken für das neue Album „Blitz“. Was ist passiert?

Franz Wenzl: Ja, arg! Fast zum Schrecken. Aber wir haben nichts dagegen, wenn es eine Stufe bergauf geht. Nur nich

Artikel 71 von 108
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.