Papa Moll

Papa Moll als Realverfilmung.

Papa Moll als Realverfilmung.

„Papa Moll und die Entführung des fliegenden Hundes“ ist das erste Kinoabenteuer der Schweizer Comicfigur, zu deren Erschaffung Edith Oppenheim-Jonas 1952 den Auftrag erhielt. Der tollpatschige Familienvater, ein dickbäuchiger Antiheld mit Eierkopf und fünf Haaren drauf, wird in der Realverfilmung v

Artikel 67 von 113
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.