Papst warnt vor „Handel der Novizinnen“

Laut Papst Franziskus müssen bei der Ausbildung von jungen Ordens­leuten deren kulturellen Hintergründe genau berücksichtigt werden.

Vatikanstadt. Papst Franziskus ruft zu mehr Wachsamkeit bei der Berufung von Ordensleuten auf. Vor allem warnte der Papst vor dem sogenannten „Handel der Novizinnen“, der vor allem zwischen den Philippinen und Europa betrieben werde. Dabei geht es um das Anwerben philippinischer Novizinnen für Europ

Artikel 2 von 2
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.