Papst fordert Toleranz im Umgang mit anderen Religionen

Rom. Papst Franziskus hat Katholiken auf der ganzen Welt vor Arroganz im Umgang mit anderen Religionen gewarnt. Im Dialog sollten sie nicht davon ausgehen, dass ihre die einzige Wahrheit sei. „Ein Dialog bedeutet, dass der ,Andere‘ etwas Interessantes zu sagen hat und sich mit seinem oder ihrem Stan

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.