Zu hohe Ausgaben

Aufgrund der finanziellen Schieflage des Lustenauer Entbindungsheimes regte die Landesregierung damals an, dass geprüft werden solle, ob eine Weiterführung des Entbindungsheimes vertretbar wäre. Einnahmen von 1,011.000 Schilling standen Ausgaben von 2,304.000 Schilling gegenüber. Das Entbindungsheim

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.