Daniel im Glück

Den Weltnierentag nahm Schwedens Prinz Daniel zum Anlass, offen über seine Gesundheit zu sprechen. Eine Operation rettete ihm das Leben.

Immer wieder sorgt dieses Thema bei den Schweden für Gesprächsstoff und Spekulationen: der Gesundheitszustand von Prinz Daniel (43). Er kam mit einer Nierenfehlfunktion zur Welt, musste jahrelang zur Dialyse. 2009 war er schließlich fit genug für eine Operation. Sein Vater Olle Westling (72) spendet

Artikel 88 von 114
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.