Plädoyer für Toleranz

Katy Perry wurde für ihren Einsatz für sexuelle Vielfalt und Gleichberechtigung bei Gala in Los Angeles ausgezeichnet.

Seit ihrem Hit „I Kissed a Girl and I Liked It“ im Jahr 2008 gilt US-Sängerin Katy Perry (32) als Verfechterin der Rechte homosexueller Menschen. Doch sie sei nicht immer so tolerant gewesen, wie sie bei einer Gala der Bürgerrechtsgruppe „Human Rights Campaign“ am Wochenende verriet. Als Pfarrerstoc

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.