Emotionale Rückkehr

Zwei Wochen nach dem Anschlag tritt Ariana Grande mit vielen Stars bei Benefizkonzert in Manchester auf.

Es wird mit Sicherheit eine höchst emotionale Rückkehr: Knapp zwei Wochen nach dem Anschlag nach ihrem Konzert in Manchester mit 22 Toten will US-Popstar Ariana Grande (23) am Sonntag wieder in der nordenglischen Stadt auftreten – bei einem Benefizkonzert zugunsten der Opfer unter dem Motto „One Lov

Artikel 89 von 114
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.