Namasté zum Weltyogatag

Viele Promis schätzen die positiven Effekte von Yoga auf das physische und psychische Wohlbefinden.

Das Yogafieber lässt auch Promis nicht kalt, wie sich zum Weltyogatag zeigt. Für das brasilianische Supermodel Gisele Bündchen (36) wurde es zum morgendlichen Ritual. Alec Baldwins (59) Frau Hilaria (33) ist selbst Yogalehrerin. Sie verwandelt ihren Alltag in eine große Yogabühne und zeigt auf Instagram ihre „Posen des Tages“. Auch Miley Cyrus (24) ist ein Yogaprofi: Ihr Tag beginnt ebenfalls mit einer Reihe von „richtig harten“ Yogaposen, nicht für ihren Körper wie sie sagt, sondern vor allem für ihren Kopf. Lady Gaga (31) ist ein Fan vom schweißtreibenden Bikram-Yoga. „Yoga heilt mich“, sagt die Pop-Queen. Aber Yoga ist nicht nur den Damen vorbehalten: Auch Matthew McConaughey (47), Russell Brand (42) und Maroon-5-Sänger Adam Levine sind leidenschaftliche Yogis. Sogar 007-Darsteller Daniel Craig (49) bereitet sich damit auf seine Rollen vor.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.