Auszeichnung für Ernst Fehr

Rüschlikon. Der Vorarlberger Wirtschaftswissenschafter Ernst Fehr wird mit dem Schweizer Gottlieb-Duttweiler-Preis 2013 ausgezeichnet. Er erhält den mit 82.500 Euro dotierten Preis für seine Forschung zur Rolle von Fairness in Märkten, Organisationen und bei individuellen Entscheidungen. Der 56-jähr

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.