Gastronome schenkten jahrelang schwarz aus

Geldstrafen für zwei Gastwirte, die 300.000 und 120.000 Euro an Steuern nicht abgeführt haben.

Wegen gewerbsmäßiger Abgabenhinterziehung wurden gestern am Landesgericht Feldkirch zwei Gastwirte in zwei Schöffenprozessen zu Geldstrafen verurteilt. Die teilbedingte Geldstrafe für den 38-jährigen Angeklagten beträgt 120.000 Euro. Davon soll der unbescholtene Dornbirner 30.000 Euro bezahlen. Der

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.