„Auftrag in der Region behalten“

Feldkirch. Zur Kritik der Vorarl­berger Architektenkammer (vergl. nebenstehenden Beitrag) hinsichtlich der Ausschreibung für die Umbau- und Sanierungsvorhaben der Wirtschaftskammer Vorarlberg erklärte WKV-Vizepräsident Hermann Metzler: Das engere WKV-Präsidium habe drei Architekturbüros ausgewählt,

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.