WKV: Vier Millionen Euro für Umbau und Sanierung

Drei Einzelprojekte mit unterschiedlichen Bauetappen. Beschränkter Architektur-Wettbewerb.

V or rund drei Wochen war das Umbau- und Sanierungsvorhaben der Wirtschaftskammer Vorarlberg (WKV) an ihrem Stammsitz in Feldkirch öffentlich bekannt geworden. Jetzt liegen Zahlen zum voraussichtlichen Inves­titionsvolumen vor. WKV-Vizepräsident Hermann Metzler bestätigte die im Kammer-Umfeld kolpor

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.