Sportgeschäft „Pipeline“ wird weitergeführt

Bregenz. Die Gläubiger der Firma Ozzimo Carmelo Sportartikelhandel „Pipeline“ haben dem Sanierungsplan mit einer Quote von 29 Prozent zahlbar innerhalb von zwei Jahren zugestimmt. Darüber informierte der KSV1870. Das Unternehmen wird damit fortgeführt. Der Sanierungsverwalter hat Forderungen der Glä

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.