Fünf Verkehrssünder

St. Gallen (CH). Zwischen Mittwochabend und Donnerstagmorgen haben die Beamten der St. Galler Kantonspolizei fünf Autofahrer aus dem Verkehr genommen. Diese waren entweder alkoholisiert oder im Drogenrausch unterwegs. Alle fünf Verkehrssünder mussten den Führerschein auf der Stelle abgeben.

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.