Fremde Hunde im Garten: Freisprüche für Hundehalter

Sie haben laut Urteil den zu einer Axt greifenden Besitzer des Schrebergartens nicht verleumdet und zur Hundeleine nicht falsch ausgesagt.

Seff Dünser

Ihre Hunde hielten sich am 8. August in Lustenau in einem fremden Schrebergarten auf. Was dabei und danach passiert ist, ist unklar. Es führte freilich dazu, dass die beiden Hundehalter angeklagt wurden. Richterin Christine Gstrein sprach am Landesgericht Feldkirch die Angeklagten aber im

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.