Haftstrafe für „Fensterbohrer“

Innsbruck/Bregenz. Zu siebeneinhalb Jahren unbedingter Haft wegen einer Serie von teils vollendeten, teils versuchten gewerbsmäßigen Einbruchsdiebstählen ist am Mittwoch am Landesgericht Innsbruck ein 35-jähriger Rumäne verurteilt worden. Zwischen November 2011 und März 2012 soll der Mann neben Tiro

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.