Dornbirns Freiwillige übten den Ernstfall

Bei der Jahresschlussübung mit 110 Teilnehmern trainierten Feuerwehr und Rotes Kreuz den gemeinsamen Einsatz.

Matthias Rauch

Ein Feuer im Treppenhaus der Raiffeisenbank in Dornbirn. Kinder, Jugendliche und Mitarbeiter müssen vor dem Rauch aufs Dach flüchten. Ein Autofahrer wird vom Tumult abgelenkt, verreißt das Lenkrad, überschlägt sich und bleibt neben der Bushaltestelle liegen. So lautete dieser Tage die

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.