Trübe Wolken am Konjunkturhimmel

Ein deutliches Alarmsignal erkennt IV-Geschäftsführer Mathias Burtscher in den Ergebnissen der aktuellen Industrie-Konjunkturumfrage.

Die Vorarlberger Industrie­unternehmen befürchten eine deutliche Verschlechterung der Geschäftslage in den nächsten Monaten. Das geht aus der Konjunkturumfrage der Industriellenvereinigung (IV) und der Wirtschaftskammer Vorarlberg (WKV) zum dritten Quartal 2012 hervor. An der Umfrage beteiligten sic

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.