25.000 Euro zur Bekämpfung von Bienenkrankheiten

Vorarlberger Bienenvölker von Varromilbe bedroht. Sonderprogramm zur Bekämpfung von Bienenkrankheiten von Landesregierung genehmigt.

Die starke Vermehrung der Varromilbe hat im Winter 2011/12 auch in Vorarlberg zu einem besonders hohen Ausfall von Bienenvölkern geführt. Die Landesregierung unterstützt daher nun ein Sonderprogramm zur Bekämpfung von Bienenkrankheiten und hat dafür rund 25.000 Euro genehmigt, teilt Landesrat Erich

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.