aus dem Gerichtssaal

Causa Gorbach: Gutachter will 50.000 Euro

Ex-Sekretärin von Hubert Gorbach kritisiert Sachverständigen in der Telekom-Affäre.

Seff Dünser

50.000 Euro verlangt ein Wiener Unternehmensberater für ein Gutachten in der mutmaßlichen Telekom-Schmiergeldaffäre. Die Rechnung sei „um ein Vielfaches zu hoch“ ausgefallen, kritisiert eine ehemalige Sekretärin von Ex-Bundesminister Hubert Gorbach in einer schriftlichen Stellungnahme an

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.