Interesse an Vorsorge im Ländle weiterhin hoch

Verantwortliche der Gebietskrankenkasse setzen auf Einladungen und Erinnerungen, die gezielt an die Patienten verschickt werden.

Im Jahr 2011 haben insgesamt 79.575 Personen eine Vorsorgeuntersuchung in Anspruch genommen. Das sind 2,77 Prozent mehr als 2010. Das teilten die Verantwortlichen der Vorarlberger Gebietskrankenkasse (VGKK) am Montag in einer Aussendung mit. So ist bei 40.154 Menschen eine Basisuntersuchung durchgef

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.