Erwin Kräutler erhält Leopold-Kunschak-Preis

Bregenz/Wien/Brasilia. Erwin Kräutler, Bischof der brasilianischen Amazonas-Diözese Xingu, hat am Dienstag den mit 5000 Euro dotierten Großen Leopold-Kunschak-Preis erhalten. In seiner Rede anlässlich der Überreichung im Parlament in Wien warnte der 73-Jährige vor den Folgen der Zerstörung des Amazo

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.