aus dem Gerichtssaal

OLG: Nur noch fünf Jahre und zwei Monate für Raub

Strafe für versuchten Raub von Cannabis mit einem Messer um zehn Monate herabgesetzt.

Seff Dünser

Ein gescheiterter Raub von 50 Gramm Cannabis trug einem Dornbirner eine Haftstrafe von fünf Jahren und zwei Monaten ein. Damit legte das Innsbrucker Oberlandesgericht (OLG) gestern die Strafe für das Verbrechen des versuchten schweren Raubes rechtskräftig fest. Der Strafrahmen für bewaffn

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.