Teilverkäufe des Areals von Delunamagma

Aufsichtsrat der illwerke gab grünes Licht für finale Verhandlungen mit zwei Interessenten.

Rund um das mehr als 56.000 Quadratmeter große Delunamagma-Areal in Bludesch-Gais zeichnen sich jetzt erste Verkäufe von Teilen dieser Industrieliegenschaft ab. Konkret geht es um jene etwa 6300 Quadratmeter, die sich nördlich der Walgaustraße befinden. Wie Andreas Neuhauser, Leiter Unternehmenskomm

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.