Fassadenbrand bei leerstehendem Haus

St. Gallen (CH). Rasch gelöscht haben Einsatzkräfte der Feuerwehr am Mittwochabend einen Fassadenbrand bei einem leerstehenden Haus in St. Gallen. Am Nachmittag waren in der Nähe des Gebäudes Einrichtungsgegenstände verbrannt worden, heißt es in einer Aussendung der Kantonspolizei. Nun werde überprü

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.