Immobilienverkäufe sind stark zurückgegangen

Auf dem Immobilienmarkt kehrt nach einigen Boomjahren im Zuge der Wirtschafts- und Finanzkrise allmählich wieder Ruhe ein. Heuer im ersten Halbjahr sind die Verkäufe in Vorarlberg jedenfalls deutlich zurückgegangen.

Die Zahl der Transaktionen sank in Österreich gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres um 13,7 Prozent auf 37.300 Stück, die Verkaufssumme verringerte sich um 10,6 Prozent auf 7,23 Milliarden Euro, geht aus den aktuellen Daten des REMAX-ImmoSpiegels auf Basis des Amtlichen Grundbuchs hervor.

We

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.