Ermittlungen eingestellt

Dornbirn. Die Ermittlungen wegen eines Todesfalles im Zuge einer Operation im Spital Dornbirn im Mai wurden eingestellt. Ein chirurgisches Gutachten hat laut Staatsanwaltschaft ergeben, dass die Ärzte korrekt gehandelt haben. Die Angehörigen des Verstorbenen vermuteten einen Kunstfehler der Ärzte. D

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.