Kurz gemeldet

Endstation Kreisel

St. Gallen. Ein 45-jähriger betrunkener Autofahrer hat in der Nacht auf Mittwoch in Zuckenriet mit seinem Wagen die Aufbauten in einem Kreisel beschädigt. Der Fahrer blieb unverletzt. Gegenüber den Polizisten sagte der Fahrer nach dem Unfall, er sei gedanklich abwesend gewesen. Die

Artikel 11 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.