Wasserburg: Neuer Hafen für mehr Sicherheit

Interessengemeinschaft setzt sich für einen Ausbau vor der Halbinsel ein – Ziel ist aber auch der Erhalt der Vereine.

Julia Emser

Er soll endlich in Erfüllung gehen – der Traum vom sicheren Hafen in Wasserburg. Schon Jahrzehnte lang gibt es die Idee, wie viele Wassersportler bestätigen. Sogar in der Satzung des Wasserburger Segler Clubs WSC von 1969 findet sich der Wunsch nach einem neuen Hafen. Gut 50 interessierte

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.