Autozulieferer Faurecia Angell-Demmel streicht 130 Stellen

Kennelbach. Der international agierende Autozulieferer Faurecia Angell-Demmel GmbH mit Sitz im deutschen Lindau will am Standort Kennelbach 130 seiner 450 Mitarbeiter abbauen. Offenbar ist geplant, Teile der Produktion ins Ausland, vor allem nach Polen, zu verlagern, berichtete der ORF.

Betroffen sei

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.