Tritte ins Gesicht: Chance auf Halbstrafe mit Fußfessel

Zwölf und 14 Monate nach zwölf Tritten ins Gesicht: Täter dürfen damit rechnen, nach der Hälfte der Fußfessel-Haft entlassen zu werden.

Im Gegensatz zu Hardlinern aus Politik und Bevölkerung hält die Staatsanwaltschaft Feldkirch die über die brutalen Gewalttäter verhängten Strafen nicht für zu milde. Die Anklagebehörde hat die Sanktionen des Landesgerichts Feldkirch vom 7. August ebenso akzeptiert wie die beiden Angeklagten. Das ers

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.