FPÖ-Sozialsprecher ortet Defizit bei Fahrdienst

Bregenz. FPÖ-Landtagsabgeordneter Ernst Blum ortet eine Verschlechterung des Behindertenfahrdienstes. Der Rot-Kreuz-Landesverband Vorarlberg biete in Kooperation mit dem Zivil-Invalidenverband einen Behindertenfahrdienst als freiwillige, soziale Dienstleis­tung an.

Die Nutzer dieses Dienstes hätten e

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.