Omnibus gerammt

Lindau (D). Längere Zeit zu Fuß gehen muss wohl ein 34-jähriger Autofahrer in Lindau. Er war am Dienstagmorgen beim Zurücksetzen mit seinem Pkw gegen einen Omnibus geprallt. Der Mann hatte die Einfahrt zu einer Tankstelle verpasst und fuhr daher rückwärts. Dabei dürfte er aufgrund seiner Alkoholisie

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.