Brand im Keller eines Wohnhauses rasch gelöscht

ludesch. Rasch gelöscht wurde am Freitag ein Brand im Keller eines Hauses in Ludesch. Das Feuer war gegen 7 Uhr aus noch ungeklärter Ursache im Bereich einer Eckbank ausgebrochen. Es wurde niemand verletzt. Ein Übergreifen der Flammen auf andere Einrichtungsgegenstände wurde verhindert.

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.