Brennende Kerze verursachte Feuer

Dornbirn. Erheblicher Sachschaden entstand am Dienstagnachmittag bei einem Wohnungsbrand in Dornbirn. Nach Polizeiangaben hatte ein Zehnjähriger eine Kerze auf einer Holzkommode angezündet, ohne dass es jemand mitbekommen hatte. Kurz darauf verließ der Bub mit seiner Mutter die Wohnung. Ein Nachbar

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.