39 Millionen in Spitalsumbau investiert

Hohenems. Der Abschluss der Erweiterungs- und Sanierungsarbeiten am Landeskrankenhaus Hohenems wurde am vergangenen Samstag von den Verantwortlichen mit einem Festakt gefeiert. Rund 39 Millionen Euro seien seit dem Projektstart 2007 am Spitalsstandort verbaut worden. Landeshauptmann Markus Wallner s

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.