Flüchtlinge könnten ins Kloster

Im Zweifel hilfsbereit: Der Plan, Flüchtlinge im ehemaligen Kloster Weingarten aufzunehmen, stößt auf gemischte Reaktionen.

Dirk Grupe

Auf dem Martinsberg in Weingarten (Kreis Ravensburg) ist alles im Umbruch. Die Basilika, die über Stadt und Land thront, versteckt sich derzeit hinter Gerüsten und Planen, einer der barocken Türme wird aufwendig saniert. An einem Seiteneingang am Rand des Basilikavorplatzes steht auf dem B

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.