Brandanschlag gegen Flüchtlingshaus Batschuns

Schuldsprüche wegen versuchter Brand­stiftung gegen 22- und 25-Jährigen.

Viel Staub hat Anfang des Jahres ein versuchter Brandanschlag auf das Flüchtlingshaus in Batschuns aufgewirbelt. Zwei junge Männer (22 und 25 Jahre) wurden deswegen am 8. Oktober vom Landesgericht Feldkirch nicht rechtskräftig wegen versuchter Brandstiftung schuldig gesprochen. Dem 25-Jährigen wurde

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.