Briefkästen gesprengt

Hörbranz. Bislang unbekannte Täter waren am frühen Dienstagmorgen mit einem Pkw in Hörbranz unterwegs und warfen Feuerwerkskörper in insgesamt zehn Briefkästen. Diese wurden dadurch erheblich beschädigt. Auch in Lochau wurden „Riesen-China-Böller“ in Briefkästen und den Eingangsbereich eines Hauses geworfen. Zeugen beobachteten daraufhin einen weißen Pkw, der in Richtung Hörbranz davonfuhr. Die Polizeinspektionen Hörbranz (059133-8128) und Lochau (059133-8133) bitten um Hinweise.

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.