NEUE-serie – Teil 51

Kulturtour von Satteins nach Übersaxen

Die Geschichtenerzählerin Hertha Glück kennt interessante Wege und Stege im Ländle. Auch Geschichten kann sie dazu erzählen. Heute empfiehlt sie eine Wanderung von Satteins nach Übersaxen und wieder zurück.

Es lohnt sich, die Wanderung zu Beginn von Satteins zu starten, da sich der Wanderer so einen guten Eindruck von Satteins und seinen Sehenswürdigkeiten verschaffen kann. Gegenüber dem Adeg steht etwas nach hinten versetzt die größte denkmalgeschützte Tanzlaube Vorarlbergs. Manchmal säuselt der Wind

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.