aus dem Gerichtssaal

Anklage: Fahrlässige Tötung mit den schweren Heuballen

Prozess gegen Traktorfahrer am 21. Jänner: Autofahrerin (26) von Heuballen erdrückt.

Von einem angeblich 400 Kilogramm schweren Heuballen tödlich verletzt wurde am 13. September 2013 in Göfis eine Autofahrerin aus Satteins. Strafrechtlich verantworten muss sich nun jener Traktorfahrer, von dessen Anhänger der Heuballen auf den entgegenkommenden Pkw der 26-jährigen Mutter von vier Ki

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.